Wednesday, September 1, 2010

Tatü-Box

Material:
Cardstock
Designpapier
Motiv eurer Wahl
Falzboard
Schere
Bleistift
Lineal
Kleber
Kreisstanzer

Material:
Cardstock 
Design paper
Whiff of Joy Stamp
Score board
Scissors
Pencil
Ruler
Glue
Circle Punch

Als erstes benötigt ihr ein Stück festen Karton  (Cardstock/Tonkarton), mit den Maßen 16,6cm  x 13cm
An der langen Seite (16,6cm) macht ihr euch kleine Markierungen  bei: 5,5 cm, 7,8 cm, 13,3 cm und 15,6 cm.
An diesen Markierungen wird dann der Cardstock senkrecht gefalzt.
An der kurzen Seite macht ihr euch eine Markierung bei 2cm und falzt es ebenfalls. Dies wird der Boden der Tatü-Box
An jeder Falzlinie des Bodens wird bis zur Falzlinie eingeschnitten. Damit es nachher sauberer aussieht, habe ich jeweils den Schnitt schräg angesetzt
~~~~~~~
To start you need a firm piece of cardboard (cardstock/construction paper) measuring 16,6cm  x 13cm.
On the long side draw lines: 5,5 cm, 7,8 cm, 13,3 cm and 15,6 cm.
 Fold the cardstock vertically along the marked lines.
Along the short side draw a line 2cm from the edge and fold. This will become the bottom of the Tatü-box (Tissue box).
At each folded line you cut an incision up to the folded line. To ensure a clean and neat finishing I cut the incision slightly slanted.

 Als nächstes stanzt ihr in den beiden großen Flächen mit dem Kreisstanzer je eine Mulde, dadurch lassen sich die Taschentücher nachher leichter aus der Verpackung holen.
~~~~~~~
 Next step is to punch a half moon in each of the large areas of the cardstock. This will help to pull out the tissues from the packet. 
Dann schneidet ihr euch das Designpapier welches ihr als Deko benutzen möchtet zurecht.
zwei mal 5,3cm x 10,6cm
zwei mal 1,9cm x 10,6cm
bei den beiden großen Stücken müsst ihr ebenfalls eine Mulde stanzen
Now cut your design paper that you will be using to decorate.
twice:   5,3cm x 10,6cm
twice: 1,9cm x 10,6cm
Also punch a half moon in both of the bigger pieces of design paper.


Damit das Papier noch ein bisschen tiefe bekommt, könnt ihr die Ränder  mit einem Schwämmchen distressen
anschließend werden die Teile alle aufgeklebt
To ensure that the paper has some depth you can distress the edges with a sponge. Then you can glue all parts on to the cardstock.
 Zum Schluss müsst ihre eure Box nur noch zusammen kleben und Dekorieren
Last but not least glue your box together and decorate
Nun hoffe ich das die Anleitung für euch verständlich war und  wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln
Lieben Gruß Sonja *flati*
I hope that my instructions were understandable und I wish you lots of fun crafting.
Warmest regards Sonja *flati*

10 comments :

  1. What a great card !! Lovely colours !
    have a crafty day !
    martina
    x

    ReplyDelete
  2. Hi Sonja

    What a great box tutorial
    love the immage of Henry
    your explanation is clear!!
    Thanks!

    Hugs
    Sonja

    ReplyDelete
  3. What a great box tutorial. Thanks for showing.

    ReplyDelete
  4. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  5. Ohhh...ein neuer Versuch!
    sehr schöne Tatü-Box!
    Gefällt mir total gut und ist auch super erklärt! ;-)
    Danke und lg,
    isabel

    ReplyDelete
  6. what an lovely tissuebox
    thanks for the idea
    hugs angelique

    ReplyDelete
  7. beautiful card, very lovely!
    Hugs maranda

    ReplyDelete
  8. Danle schön für die tolle Anleitung für eine Tatü Box.

    LG Sabine

    ReplyDelete
  9. LOVE This, so sweet and it was instructed very well. thanks for sharing this tutorial.

    ReplyDelete
  10. Ganz wunderbar, einfach, hübsch, vielseitig, toll !
    Ganz lieben Dank für die Anleitung.

    lieber Gruss aus der Schweiz, Kathrin

    ReplyDelete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...